Online Radtraining per Zwift

Liebe Radsportfreunde,

um die kalte und somit radlose Jahreszeit zu überbrücken, kann ich Euch die Organisation einer wöchentlichen, gemeinsamen Online-Radausfahrt anbieten. 

Was benötigt ihr dafür? 

• einen smartfähigen, zwift-kombatiblen Rollentrainer (Taxc, Wahoo, Elite udgl); 

• eine Zwift-Mitgliedschaft; 

• ein Handy, Tablet, Laptop, smartfähigen Fernseher mit installierter Zwift-App und Companion-App; 

Wann finden die Ausfahrten statt und wie lange dauern sie? 

Ich werde für jeden Mittwoch Abend, um 19.00 Uhr eine Ausfahrt (Zwift nennt es Meeting) planen. Beginnen werde ich mit dem 9.11.2022, sodass jeder der mitmachen möchte, genug Zeit für die Vorbereitungen hat. Geplant wären die Online Ausfahrten bis April, bei Bedarf auch gerne länger. Die Ausfahrten werden jeweils zwischen 1 und 2 Stunden dauern. Ich werde für jede Ausfahrt ein virtuelles "Gummiband" aktivieren, sodass die Gruppe immer zusammen bleibt, egal wie stark das Leistungsvermögen bzw. der Leistungswille des einzelnen ist. Dieses virtuelle "Gummiband" bewirkt, dass jeder - solange er in die Pedale tritt, egal wie stark/schwach oder schnell/langsam - bei der Gruppe bleibt. Das Tempo wird immer vom Stärksten vorgegeben und der Rest der Truppe kann aufgrund dieser Funktion von seiner Stärke profitieren. So kann jeder seine Leistung bringen, wie er gerade möchte. Ich habe es ausprobiert - funktioniert sensationell gut. 

Was müsst ihr dafür tun? 

Neben der Beschaffung der Hardware und Software (siehe oben), müsst ihr euch bitte mit mir (ich fahre unter Gerhard Matzagg) befreunden. Ihr bekommt dann von mir voraussichtlich jeweils einen Tag davor eine Einladung über die Companion-App. Diese Einladung müsst ihr dann bitte annehmen, wenn ihr dabei sein wollt. Dann heißt es nurmehr, rechtzeitig (5-10 Minuten) vor dem Start der Ausfahrt auf Zwift einsteigen und dann dem Meeting beitreten. Pünktlich zur vereinbarten Zeit, wird die gemeinsame Ausfahrt von Zwift gestartet. Meines Wissens nach, kann man nicht nachträglich in das Meeting einsteigen, ihr müsst also bitte pünktlich sein. 

 So, ich hoffe, dass ich Euer Interesse an so einem gemeinsamen Training geweckt habe und freue mich auf zahlreiche gemeinsame Ausfahrten. 

Gerhard Matzagg