Willkommen bei den Innsbrucker Schwalben

Der Verein mit 120 Jahren Erfahrung.

Eindrücke von unseren Ausfahrten
Kufstein Eldorado 6. Juni
Rinn MTB 13. Juni
Everesting 20. Juni Mutterer Alm
Karwendel-Tour 5. Juli 2020

Karwendeltour bei bestem Wetter

Das war ein toller Tag: Die Frühaufsteher starteten in Absam, die anderen in Seefeld. Am Treffpunkt bei der Startaufstellung wurde dem „Geburtstagskind“ Hans ein Ständchen gesungen. Kurz die Strecke erläutert und los ging´s. Ein paar Neue waren auch dabei von insgesamt 15 Teilnehmern die sich über Leutasch, Mittenwald, Krün dann entlang der Isar-Auen und dem Silvenstein-Stausee bei bestem Wetter und Rückenwind durch Gegend flitzten. Die Mittagsrast in Vorderriß wurde auf den Achensee verschoben, da in Deutschland noch streng auf die Maskenpflicht geachtet wurde und die wenigsten einen Mundschutz mithatten. Die Rast tat gut und gemütlich ging es weiter dem Achensee entlang. Die steile Abfahrt über den Kasbach liessen wir aus, stattdessen nahmen wir die gemütlichere Abfahrt über die Bundesstraße nach Wiesing – eine feine Brise bei der Abfahrt tat auch gut. Nach Innsbruck zur abschließenden Einkehr ins Gasthaus Dollinger fuhren wir auf dem feinen Radweg. Wer immer noch zu viel Energie hatte, konnte sich hier noch austoben. Oberstes Ziel war eine gemeinsame unfallfreie Tour und die hatten wir. Zusätzlich eine nette Gesellschaft, Gelächter und gute Laune. Radlerherz, was willst Du mehr?

Markt für Gebrauchtes:

MTB-Schuhe, Vivax-Ebike… Bitte ein Email an unsere Adresse bei Interesse.

Jetzt eingetroffen: Schals für Corona oder lange Abfahrten in der Kälte. Schreib uns ein Email und wir senden Dir den Schal zu.

Unsere Starter bei der ersten Clubversammlung im Jahr 1900:

Erster Ausschuss

„Der Club bezweckt die Verbreitung des Radsportes durch geselliges

und sportliches Zusammenwirken auf diesem Gebiete.“

mit freundlicher Unterstützung von

Lust auf die INNSBRUCKER SCHWALBEN?

Dann bist Du bald Teil einer Gruppe von Gleichgesinnten. Wir fangen bei den Jugendlichen mit kleinen fahrtechnischen Übungen an: zur Sicherheit auf dem Rad und im Verkehr. Es folgen Trainings damit Du fit bist und es Dir auch trotzdem Spaß macht falls der Wind mal von vorne pfeift. Wenn Du dann soweit bist, kannst Du Dich mit Gleichaltrigen bei Rennen messen und zeigen, was in Dir steckt!

Und die schon "Routinierten" sind bei den Touristik-Ausfahrten herzlich eingeladen!