Touristik 2021

 

Das Touristikprogramm wurde für das Jahr 2021 von unserem Touristikbeauftragen Gerhard Matzagg neu aufgestellt. Hier die Eckpunkte:

„Ein Verein lebt von Traditionen, lebt er aber nur und ausschließlich von Traditionen, steigt der Frust und die Langeweile bei den Vereinsmitgliedern und sinkt die Bereitschaft, an gemeinsamen Ausfahrten teilzunehmen.

„Tradition ist das Bewahren des Feuers, nicht die Anbetung der Asche“. Deshalb wird das Programm der Touristik auf folgende Eckpfeiler gestellt:

1) drei Touren aus dem alten Programm bleiben als Fixpunkte:

  • Einradeln (Unterlandrunde – Anfang Mai)
  • Karwendelrunde
  • Ausradeln (Oberlandrunde – Ende Oktober) 

2) pro Monat nur mehr eine ganztägige Ausfahrt, immer am 3. Wochenende des Monats (wetterbedingt entweder Samstag oder Sonntag – wird rechtzeitig in der Whatsapp – Gruppe angekündigt)

Termine:

– 1/2 Mai
– 19/20 Juni

– 24/25 Juli
– 14/15 August
– 18/19 September
– 31 Dezember

3) zusätzlich spontan eine kurze Ausfahrt unter der Woche, die zwei bis drei Tage vorher (nach Wetterlage) per Whatsapp bekannt gegeben wird

4) neue Routen

5) regelmäßige und rechtzeitige Erinnerungen per Whatsapp an die geplanten Touren 

Es werden Touren vorschlagen, die von allen gemeinsam (wenn sie vlt auch unterwegs verkürzt oder verlängert werden) bewältigt werden können, sodass das Gemeinschaftliche immer noch Mittelpunkt dieser Ausfahrten bleibt. 

unser Touristikbeauftragter Gerhard würde sich über Rückmeldungen und neue Tourenvorschläge, egal ob mit MTB oder RR, ja sogar E-Bike freuen. Und jeder ist herzlich willkommen als erster, zweiter oder dritter Tourguide zu fungieren.

Wenn du gerne weitere Infos hättest oder einmal mitkommen möchtest melde dich einfach bei uns per Mail oder klicke hier.

 

Wipptal Baum

Von den Wurzeln bis zur Krone des Wipptal Baumes
Wochenende des 19./20. Juni 2021 je nach Wetter am Sa oder So.

nach einer Idee von Thomas Kremser.

Bei allen Radsportliebhabern bekannt und gleichzeitig auch gefürchtet – der Wipptal Baum. Die Strecke ist recht einfach und schnell erklärt: von Innsbruck zum Brenner unter Mitnahme sämtlicher Seitentäler und anschließend vom Brenner direkt wieder zurück nach Innsbruck (die grafische Darstellung in Komoot weist 201 km, 3.260 hm und Fahrtzeit bei Schnitt 24,4 km/h von 08:14 aus).
Wir treffen uns jedenfalls am 19. bzw. 20 Juni 2021 (je nach Wetterlage – näheres erfolgt dann per Whatsapp) um 08.30 Uhr in Innsbruck am Parkplatz des ÖAMTC.
Wie immer kann die Tour im GPX-Format (von Komoot) bei mir angefordert werden (gerhard.matzagg@gmx.at),sodass sie jeder, der möchte, diese auf seinen Radcomputer laden kann.
Zur Beachtung:
Damit auch wirklich jeder auf seine Kosten kommt, habe ich mir folgendes überlegt:
Wir werden das Wipptal immer gemeinsam befahren. Bei jedem Seitental wird kurzfristig entschieden, ob das gefahren wird. Falls ja, ist freie Fahrt angesagt, d.h. jeder kann sein Tempo fahren. Derjenige, der als erster das Talende erreicht, dreht sofort um und nimmt alle, die noch taleinwärts am Weg sind, mit raus, sodass wir uns alle am Taleingang wieder treffen um gemeinsam zum nächsten Seitental zu fahren, wo das Spiel von vorne beginnen kann. So kommt wirklich jeder auf seine Kosten und die Ausfahrt ist für jedem im Rahmen seines Leistungsvermögens und – willen machbar.
Tourguide wird der Ideespender, Thomas Kremser, sein.

Ich freue mich auf Euch Teilnehmer/innen. Sportliche Grüße
Gerhard Matzagg