Zweiter Einsatz von Katja, hier beim Ganghoferlauf in Leutasch (20km skating).

Der Start verlief gut und ruhig, doch leider lief mir ein andere Athlet auf einen Stock, der daraufhin nach hinten flog. Bis ich den Stock dann wieder hatte, habe ich leider die Gruppe verloren und lief lange alleine.
Als es dann wieder Richtung Ziel ging leider ein kleines Missgeschick von mir, ich versuchte meine Brille zu richten (durch  den Schneefall konnte ich nichts mehr sehen), daraufhin kam ich leider zu Sturz und hatte eine kaputte Brille die ich dann noch mit ins Ziel nahm und dadurch konnte ich mit einer Hand nicht mehr so gut arbeiten.
Alles in allem es hat sehr viel Spaß gemacht und es freut mich, dass ich als 10. Dame gesamt (von 140) ins Ziel laufen konnte.
(Die ersten Damen waren großteils bei einem Skiverband/Kader).
Aber nun bald ab aufs Bike ..nachdem der Lernstress hoffentlich bald vorbei ist.