Die Ausfahrt verlief unfallfrei, bei schönsten Radwetter, zwei kleinen Umwege (nicht der Rede wert!) und vor allem einem „Überraschungsgast“: Franz Schreiner! Der ließ es sich nicht nehmen und hielt mit. Bravo!

Im Bild von links nach rechts: Manfred Villgratner, Walter Falch, Klaus Dengg, Hans Partl, Helmut Schmied, Klaus Rudiferia, Margit Rudiferia, Rudolf Pittl, Franz Schreiner, Andrea Greimel, Andreas Schreiner und Markus Pilser nach unserer Rast im Dampflwirt, Langkampfen. Da fiel es wieder schwer, auf´s Rad zu steigen.

Die Runde: Start und Ziel in Kramsach, ca 65 km und 300 hm.

Zu den Bildern: So flink wie Walter ist keiner auf dem Vereinsbus gestiegen! Franz im Mittelfeld auf der Steigung nach Bad Häring und Gruppenfotos von „Gestättigten“.

schwalben2 schwalben3